Zum Inhalt

Impressum

Aus der freien Enzyklopädie „Wikipedia“ Deutschland geht folgender Auszug hervor:

Deutsche Rechtslage

In Deutschland schreibt das Teledienstegesetz seit 2002 vor, dass jeder geschäftsmäßige Dienst im Internet ein Impressum enthalten muss. Da ein Dienst geschäftsmäßig sein kann, ohne gewerblich zu sein, können auch private, unkommerzielle Websites unter die Impressumspflicht fallen. Ab wann eine Website als geschäftsmäßig gilt, ist umstritten. Für alle Nicht-Teledienste gilt der Mediendienstestaatsvertrag, der ebenfalls ein Impressum fordert. Beide Gesetze fordern, dass die entsprechenden Angaben leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar sein müssen. Die erforderlichen Angaben sind sehr unterschiedlich (je nach Rechtsform oder Beruf des Anbieters).

Da weder das Teledienstegesetz noch der Mediendienstestaatsvertrag den Begriff Impressum verwenden, sondern lediglich von Informationspflichten sprechen, haben sich verschiedene Bezeichnungen für diese Pflichtangaben etabliert. Neben dem gebräuchlichsten Begriff Impressum sind dies zum Beispiel Webimpressum, Anbieterkennzeichnung oder Kontakt.

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Impressum#Rechtslage_in_Deutschland)

Hier also unser „Webimpressum“ für die Internetseiten und Unterseiten die alle auf dem selben Server liegen (ausgenommen der Inhalte von gelinkten Seiten und deren Unterseiten versteht sich):

Verantwortlich für den Inhalt dieser Internetseite (ausgenommen fremde Gästebuch- und Chateinträge, o.Ä.):

Impressum